Die Jungschützen

Seit dem Schützenfest 2010 gibt es den Jungschützenzug, der zum Schützenfest vom Jungschützenmeister und 2011 erstmals von der Jungschützenstandarte angeführt wird. In ihm treten alle Jungschützen gemeinsam und in voller Pracht an, um durch unsere geliebte Paderstadt zu marschieren und anschließend gemeinsam viele schöne Stunden auf dem Schützenplatz zu verbringen.

Halloween - Gruseln inbegriffen. In schaurig schöner Atmosphäre feiern die Jungschützen und ihre Freunde in der Königsträßer-Baude ihre Halloween-Party. Verkleidet natürlich!

Speziell für die Jüngsten bieten die Jungschützen eine Kinderbaudenübernachtung an. Hier dürfen Kinder ungestört von ihren Eltern richtig toben, Süßigkeiten am Abend essen und so lange Kinderfilme gucken wie sie wollen (in der Regel schlafen sie spätesten um 23 Uhr ein J) Die Übernachtung endet morgens mit einem gemeinsamen Frühstück der Kinder zusammen mit den Jungschützen.

Zum Jahresabschluss treffen sich die Jungschützen, um gemeinsam das Jahr noch einmal Revue passieren zulassen und in geselliger Runde einmal mehr das Gemeinschaftsgefühl zu stärken.

Dies sind nur einige der Veranstaltungen, die auf dem Jahresprogramm der Königstäßer Jungschützen stehen.

Bei den Königsträßer Jungschützen ist jeder herzlich willkommen, Freundschaften, Gemeinschaft, Schützenbrüderlichkeit und füreinander da sein, das ist es was die Königsträßer Jungschützen ausmacht, und zu dem macht was sie sind:
Eine starke Truppe!

Website

http:www.js-koenigstraesser.de


Termine